Foto: Christophe Broult
Der Kaufmann von Venedig
nach Shakespeare / Regie: Peter Glockner
30.01.-03.02.2019 / jeweils 19:00 /  Uferstudios


Exakt ein Pfund Fleisch steht dem Juden Shylock zu. Vor den Gerichten Venedigs fordert er sein Recht, es dem Kaufmann Antonio aus der Brust zu schneiden. Im Kaufmann von Venedig wird neben anderen diese Geschichte eines Kreditgeschäfts erzählt und werden die drei wichtigsten Codes über die sich moderne Gesellschaft organisiert verhandelt: das Geld, das Recht und die Liebe. In Shakespeare’s Stück werden diese Codes parallelisiert und aufeinander projiziert. Peter Glockner arbeitet radikal mit ihnen, lässt sie gegeneinander laufen, sich gegenseitig bedingen und gleichzeitig auch wieder auflösen.

Besetzung
Olivia Beck, Andrea Bienkowski, Patricia von Miserony, Stephanie Ott, Laura Schulze, Martin Radecke, Bernd Raucamp, Markus Riexinger, Gianni von Weitershausen

Regie/Raum: Peter Glockner
Choreografie: Liz Erber
Regieassistenz: Stella Schimmele

Premiere: 30.01.19 / 19:00
Weitere Vorstellungen: 31.01.-03.02.19 / 19:00

Karten (18 € / 12 €)
Ticketreservierungen auf www.reservix.de per Mail an: rmprod5903@aol.de

Produziert von R.M. Productions
Mit freundlicher Unterstützung des Theaterhaus Berlin Mitte


Fotos: Christophe Broult